M-STEN

44.00 30.80

M-Sten enthält Methylstenbolon und gilt als eine sicherere Alternative zu Superdrol.

 

Vorteile

Steigert Energie und Kraft

Vollere Muskeln mit minimale Wassereinlagerung

Qualitativ hochwertiger Massegewinn zur Verbesserung des Muskelvolumenwachstums

Zunahme im Umfang in kurzer Zeit

Dieses Prohormon stammt aus der Synthese von Dihydrotestosteron

(DHT)

Verfügbar, kann in nur 5 Tagen Ihnen gehören
Wir versenden ab unserem Lager in der EU

Die Ergebnisse sind innerhalb von zwei oder drei Wochen sichtbar. Man kann davon ausgehen, dass man in einem Zyklus dieser Verbindung in etwa einem Monat bis zu 25 Pfund zunehmen kann. Die Wassereinlagerungen werden minimiert, um die Muskelfasern zu straffen. Methylstenbolon verbindet sich nicht mit dem Progesteronrezeptor und geht nicht in einen östrogenen Metaboliten über, wenn es vom Körper synthetisiert wird. Der Grad der Aromatisierung ist fast 0. Es ist jedoch ratsam, den Zyklus zu unterstützen und Vorkehrungen für die Behandlung nach dem Zyklus zu treffen.

 

 

Geschichte

Es wurde von Antaeus Labs entwickelt und zunächst unter dem Handelsnamen “Ultradrol” veröffentlicht.

 

Dosierung:

Bulking: 15 bis 20 Pfund magere Muskelmasse kann bei einer täglichen Dosis von 15 mg für etwa einen Monat gewonnen werden.

Cutting: Über einen Zeitraum von 4 Wochen können Anwender erwarten, 6 Pfund an fettfreier Muskelmasse zu gewinnen und gleichzeitig den Körperfettanteil um 3% zu reduzieren.

Den Körper neu formen: Bei einer täglichen Dosis von 15 mg Methylstenbolon über einen Zeitraum von etwa einem Monat erzählen Athleten, dass sie eine Reduktion des Körperfettanteils um 2,2% erreichen konnten, während sie gleichzeitig 6 bis 11 Pfund fettfreie Muskelmasse zunehmen konnten.

In jedem Fall ist es wichtig, beim Radfahren mit diesem Prohormon auf die Ernährung, die Flüssigkeitsaufnahme und die Genetik zu achten, da diese Elemente den Unterschied zwischen überdurchschnittlichen Ergebnissen und Enttäuschungen ausmachen können.

 

NEBENWIRKUNGEN

Wenn dieses Produkt ohne die Hilfe einer On-Cycle-Unterstützung und Post-Zyklus-Therapie verabreicht wird, können die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

– Kopfschmerzen, Hitzewallungen und Wutausbrüche mit feindseliger Stimmung

– Trockene Gelenke

– Müdigkeit und Faulheit

– Haarausfall und Kahlköpfigkeit bei Männern

– Empfindliche Brustwarzen, die geschwollen erscheinen

– Verlust des Sexualtriebs

POST-ZYKLUS-THERAPIE

Dieses Prohormon kann unabhängig oder in Kombination mit anderen anabolen Verbindungen eingesetzt werden. Wenn Sie dieses Prohormon zu Beginn in einer höheren Dosierung verabreichen, würde es aufgrund einer Aggregation von mineralischen Kortikoiden und der Behinderung der 11-beta-Hydroxylase im Körper zu Wassereinlagerungen führen. Eine Therapie nach dem Zyklus ist für die Linderung der Symptome unerlässlich.

 

Tudca ist ein Produkt, das die Nebenwirkungen minimieren kann, indem es den Lipidspiegel in Schach hält und die Belastung der Leber verringert. Es minimiert auch die Belastung des Kreislaufs. Dadurch werden Toxine, die bei Erschöpfung der Leber produziert werden, vermindert und gleichzeitig die allgemeine Leistungsfähigkeit, Funktion und Gesundheit der Leber verbessert.

Nur erforschte Substanzen

Brand

Arcas Nutrition



Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.